Demontagen und erste Instandsetzungen

In den vergangenen Wochen erfolgten viele kleine und großen, auf jeden Fall mühseligen, Arbeiten. So wurde am 23.07. die Bremsanlage am ersten Drehgestell ausgebaut und demontiert. Eine Woche später folgte der Abbau der Federung sowie das Ausachsen des Drehgestells. Am 03.08. wurden schließlich die Gleitplatten demontiert.

Nach Entfernung der Lackreste wurde der erste Radsatz inzwischen mit Rostschutz und Lack versehen. Heute konnten die Achslagerbuchsen wieder montiert und damit begonnen werden, von der zweiten Achse des ersten Drehgestells die Farbe zu entfernen. Anschließend wurde auch an dieser Rostschutz aufgebracht. Die Querträger sind inzwischen neu grundiert, nachdem diese ebenfalls in den letzten Wochen entrostet und von den Farbrückständen befreit wurden.