Erinnerung: Themenfahrt "Halles Flügel" und Bitte um Ihre Mithilfe

Halles Flügel - Flugzeugbau und Flughäfen im Raum Halle

Am Sonntag, den 13. Juli 2014, laden wir Sie zu einer Themenveranstaltung der besonderen Art ein: Unter dem Thema "Halles Flügel" begeben wir uns in vergangene Epochen, in welchen in und um unsere Saalestadt Flugzeuge gebaut wurden und reger Luftverkehr herrschte. Insgesamt neun Jahrzehnte Fluggeschichte werden Ihnen an diesem Tag unter fachkundiger Führung nahegebracht.

Die Fahrt beginnt am Zentralen Omnibusbahnhof und führt Sie entlang folgender Stationen:

  • Flugplatz Halle-Nietleben (1924 - 1964)
  • Flugplatz Halle/Oppin (1971 - heute) mit Führung
  • Klemm-Flugzeugwerke (1934 - 1968), ab 1937 "Siebel-Flugzeugwerke"
  • Flugplatz Merseburg (1934 - 1991, seit 1994 Museum), mit Führung (Der Eintritt ist im Fahrpreis enthalten)

Die genaue Abfahrtszeit wird Ihnen an dieser Stelle noch bekannt gegeben. Um die Mittagszeit ist eine Pause mit Einkehr in eine Gaststätte eingeplant (Verpflegung ist nicht im Fahrpreis enthalten).

Für die Veranstaltung ist eine Reservierung notwendig, die Sie ab sofort über unser Reservierungsformular vornehmen können.

Bitte um Ihre Unterstützung: "1.000 € für 1.000 Vereine"

Noch bis zum 02.06.2014 führt das Kreditinstitut ING-DiBa die Aktion "1.000 € für 1.000 Vereine" durch. Auch unser Verein hat sich für diese dringend Unterstützung beworben. Dabei gewinnen die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen. Sie können uns dabei helfen, indem Sie für uns bis zum 02.06.2014 Ihre Stimme(n) abgeben. Der Ablauf ist völlig anonym: Unter https://verein.ing-diba.de/kultur/06114/hallesche-strassenbahnfreunde-ev müssen Sie dazu folgende Schritte vornehmen:

  1. Link öffnen
  2. Abstimm-Code anfordern
  3. Handy-Nr. eingeben
  4. Sie erhalten eine kostenlose SMS mit drei Codes, die Sie entweder per Link (in der Mitteilung) oder manuell auf der Seite abgeben können. Jeder Code zählt dabei als eine Stimme.

Unser Verein benötigt jede Unterstützung, unabhängig ihrer Größe. Mit ein paar Klicks können Sie uns helfen, auch in Zukunft historische Kraft- und Straßenbahnfahrzeuge instand zu setzen und betriebsfähig zu erhalten. Derzeit arbeiten wir u.a. an dem Ikaruss 66 ("Rakete") und den Triebwagen 15 (Aufbauwagen), 151 (Kirchenfensterwagen) und 505 (LOWA).

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 03.08.2024
  • 17.08.2024
  • 07.09.2024
  • 08.09.2024
  • 21.09.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!