140 Jahre Straßenbahn in Halle am 11.09.2022

Straßenbahn-Jubiläum mit Familienfest

Am Sonntag, den 11. September 2022 feiert unser Verein „Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.“ mit Unterstützung der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG) den 140. Geburtstag der Straßenbahn in Halle (Saale). Von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr laden unsere ehrenamtlichen Vereinsfreunde zu einem Familienfest und Sonderverkehr mit historischen Fahrzeugen in das historische Depot ein.

Am 15.10.1882 nahm die erste Pferde-Straßenbahn den Linienbetrieb in der Saalestadt auf. Dies stellte zugleich den Beginn einer neuen Ära der Mobilität dar. Mit der folgenden Elektrifizierung der Bahn erhielten viele Haushalte überhaupt einen Stromanschluss, die infrastrukturelle Versorgung änderte sich deutlich. Mit einem festlichen Programm feiert unser Verein das Jubiläum am 11. September. Historische Straßenbahnen fahren auf einer Sonderlinie und verbinden den Veranstaltungsort in der Seebener Straße 191 mit der Innenstadt. Alle Betriebshaltestellen werden hierbei bedient. In den Fahrzeugen gilt ein Sondertarif in Höhe von 3,00 €. Die historischen Straßenbahnen sind mit Schaffnern besetzt. Die beliebten Rundfahrten mit dem historischen Omnibus finden auch in diesem Jahr wieder ab Depot statt. Die hierfür erforderlichen Fahrkarten sind vor Ort zu einem Preis von 5,00 € erhältlich.

Die Feierlichkeiten werden musikalisch umrahmt. Für die kleinen Gäste werden eine Kinderbaustelle, eine Mal- und Bastelstraße und eine Hüpfburg aufgebaut. Modellbahnfans können unter Gleichgesinnten fachsimpeln, sich Ideen holen und ihre Sammlung erweitern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Wir freuen uns, mit Ihnen ein abwechslungsreiches Geburtstagsfest zu feiern!