Datenschutzerklärung

§ 1 Datenschutz

  1. Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Webseitenbesucher ist uns sehr wichtig. Wir halten daher die geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen ein und behandeln Ihre personenbezogenen Daten mit allergrößter Sorgfalt wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Um dies sicherzustellen, haben wir technische und organisatorische Maßnahmen entwickelt.
  2. Die Nutzung dieser Webseite ist in der Regel ohne die Angabe personenbezogener Daten möglich. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick, welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
  3. Soweit auf dieser Webseite personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern technisch möglich, auf Basis einer freiwilligen Dateneingabe durch den Nutzer.
  4. Gespeicherte personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Erhebung erfüllt ist und damit kein Bedarf an der Speicherung mehr besteht.

§ 2 Personenbezogene Daten

  1. Personenbezogene Daten sind Informationen einer bestimmten oder bestimmbaren Person. Diese umfassen bspw. Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Bildnisse.
  2. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten oder Auskunftserteilung an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht nur dann, wenn der Nutzer dem ausdrücklich zugestimmt hat oder eine gesetzliche Vorschrift dies erfordert.

§ 3 Automatisierte Datenübermittlung

  1. Durch Ihren Aufruf der URL unserer Webseite (http://www.hsf-ev.de | www.hallesche-strassenbahnfreunde.de) werden durch Ihren Browser automatisch Daten an unseren Webserver übertragen. Diese enthalten:
    1. IP-Adresse des genutzten Anschlusses
    2. Datum und Uhrzeit des Datenabrufs
    3. Art des Datenabrufs (lesen oder schreiben), übertragene Datenmenge, Erfolgsmeldung
    4. Name (einschließlich Serverpfad) der abgerufenen Datei
    5. Verwendeter Webbrowser
  2. Die Speicherung der unter Abs. 1 aufgeführten Daten erfolgt in einer separaten Protokolldatei und dient ausschließlich statistischen Zwecken, zum Schutz vor Missbrauch und zur Fehlerbehebung.
  3. Eine Analyse des Nutzerverhaltens oder Bestimmung des Nutzers durch Entschlüsselung der IP-Adresse erfolgt grundsätzlich nicht. Der Anbieter behält sich vor, die Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung (z. B. im Rahmen von Beiträgen oder Kommentaren) bekannt werden.
  4. Wir weisen Sie darauf hin, dass der Datenverkehr im Internet trotz technischer Vorkehrungen und größter Sorgfalt stets mit Risiken verbunden ist. Sicherheitslücken können nie vollständig ausgeschlossen werden, sodass ein vollumfänglicher Datenschutz nicht möglich ist.

§ 4 Datenerhebung und -verwendung

  1. Zur Begründung bzw. inhaltlichen Ausgestaltung von Vertragsverhältnissen zwischen dem Nutzer und Betreiber der Webseite sowie zu deren Änderung erheben und verwenden wir personenbezogene Daten (Bestandsdaten) je nach Erfordernis.
  2. Unsere Webseite stellt Ihnen die Möglichkeit bereit, über Formulare mit uns in Kontakt zu treten. Die vom Nutzer übermittelten Anfrage- und Kontaktdaten werden durch uns zur Bearbeitung und für eventuelle Anschlussfragen für Dritte unzugänglich gespeichert. Die erhobenen Daten sind im jeweiligen Formular erkennbar.
  3. Die Eingaben des Formulars „Sonderfahrt bestellen“ werden zur Koordination und Organisation je Einsendung an die Hallesche Verkehrs-AG übermittelt. Die Verwendung der personenbezogenen Daten erfolgt anhand der Datenschutzbestimmungen des Unternehmens.
  4. Im Falle des Datenaustausches per E-Mail werden durch den Dienstanbieter verschiedene personenbezogene Daten des Nutzers (u. a. Vor- und Nachname, E-Mailadresse) gespeichert. Die übermittelten Daten werden ausschließlich für die Korrespondenz mit dem Nutzer verwandt. Die Datensicherheit während der Übertragung ist anbieterabhängig.
  5. Die während des Registrierungsprozesses erhobenen Daten werden für die Nutzung der Webseite dauerhaft gespeichert.

§ 5 Cookies

  1. Cookies sind auf dem Endgerät des Nutzers gespeicherte Textdateien für Analysezwecke.
  2. Diese Webseite verwendet grundsätzlich keine Cookies.
  3. Durch den Browser des Nutzers werden jedoch in der Regel Zwischenspeicherungen besuchter Webseiten  vorgenommen, um das Arbeiten im Internet zu optimieren. Dies kann bspw. bei der Veränderung der Schriftgröße oder dem Ausfüllen von Formularen erfolgen.

§ 6 Rechte des Nutzers

  1. Jeder Nutzer hat das Recht, telefonisch oder elektronisch eine unentgeltliche Auskunft über die von ihm beim Anbieter gespeicherten Daten sowie deren Herkunft, Empfänger und Zweck zu verlangen.
  2. Generell kann der Nutzer die Einwilligung zur Datenspeicherung widerrufen sowie im Falle der Unrichtigkeit die Sperrung, Löschung oder Berichtigung der von ihm gespeicherten Daten verlangen. Davon ausgenommen sind gesetzliche Speicherungs- und Aufbewahrungsfristen.
  3. Abgebildete Personen können der Veröffentlichung von Bildnissen, die sie darstellen, in Anwendung des § 22 KunstUrhG jederzeit widersprechen.
  4. Widersprüche und Widerrufe sind nicht rückwirkend möglich.

§ 7 Zwei-Klick-Methode für Facebook, Twitter und Google+

  1. Um einen höheren Datenschutz zu gewährleisten, verwenden wir die „Zwei-Klick-Methode“ anstelle von Social Media Plugins. Dabei wird Ihre IP-Adresse nicht automatisch an den Anbieter weitergeleitet, wenn Sie unsere Webseite besuchen.
  2. Ihre IP-Adresse wird an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt, wenn Sie den Aktivierungsbutton betätigen. Dies ist Voraussetzung, um unsere Webseite per Klick eines Buttons auf Facebook, Twitter oder Google+ zu verlinken.
  3. Zur Nutzung und Art der erhobenen Daten durch das jeweilige soziale Netzwerk können wir keine Auskunft geben und verweisen auf den jeweiligen Anbieter.

§ 8 Inhalte Dritter

  1. Diese Webseite verwendet Inhalte von Drittanbietern, bspw. Kartenmaterial von Google Maps.
  2. Bei der Nutzung von Drittangeboten wird die IP-Adresse des Nutzers übermittelt, um die eingebundenen Inhalte darstellen zu können. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob und für welche Zwecke der Drittanbieter diese Daten speichert.

§ 9 Newsletter

  1. Zum Bezug unseres Newsletters wird die E-Mail-Adresse des Nutzers gespeichert. Hierzu erfolgt eine Übermittlung dieser Kontaktadresse und anschließender Bestätigung einer automatisch generierten E-Mail (Double-Opt-In).
  2. Die erteilte Einwilligung zur Datenspeicherung kann der Nutzer jederzeit durch Nutzung des „Austragen“-Links im Newsletter, jedoch nicht rückwirkend, widerrufen.

§ 10 Widerspruch zur Datenverwendung

  1. Der Speicherung kraft gesetzlicher Verpflichtung veröffentlichter Kontaktdaten für Marketingzwecke wird ausdrücklich widersprochen. Dieser Widerspruch erstreckt sich insbesondere auf die Übersendung nicht angeforderter Werbung und Informationsmaterialien.
  2. Im Falle der Übersendung nicht angefragter E-Mails unter Abs. 1 genannten Inhalts behält sich der Anbieter rechtliche Schritte zu Lasten des Absenders vor.

§ 11 Schlussbestimmungen

  1. Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Webseiten des Vereins „Hallesche Straßenbahnfreunde e.V.“.
  2. Durch die Nutzung dieser Webseiten erklärt sich der Nutzer mit den vorstehenden Bestimmungen einverstanden.
  3. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Alle vorstehenden Bezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.
  4. Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden je nach Bedarf zeitnah vorgenommen und an dieser Stelle kenntlich gemacht.