Ikarus 66 Nr. 30

Fahrzeugdetails

Fahrzeuggeschichte

Nachdem unser erster Versuch, einen Ikarus 66 wieder aufzuarbeiten 1998 durch „höhere Gewalt“ scheiterte, wurde im Sommer 2004 unser zweiter Ikarus 66 von Lübben nach Halle überführt.

Bei diesem 66-er handelt es sich um einen ehemaligen Bus der Fa. Pietsch aus Klettwitz mit je einer Tür vorne und hinten. Im November 2008 wurde mit der Restaurierung als Wagen 30 der VBH im letzten Einsatzzustand begonnen.

Technische Daten
Baujahr: 
1964
Fahrzeugtyp: 
IK 66.60
Hersteller mechanisch: 
Ikarus-Werke Budapest
historisches Fahrzeug seit: 
2004
Sitzplätze: 
43
Motorleistung: 
145 PS
Länge: 
11.400mm
Achsabstand: 
5.500mm
Einsatzzustand: 
nicht einsatzfähig

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 01.06.2024
  • 15.06.2024
  • 06.07.2024
  • 20.07.2024
  • 03.08.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!