Triebwagen 141

Fahrzeugdetails

Fahrzeuggeschichte

Triebwagen 141 stammt aus der 1925 gelieferten Serie 139 bis 150 - den sogenannten Kirchenfensterwagen. Bis 1958 nahezu unverändert, wurde er einem Umbau der Front und Seitenfenster unterzogen und ab 1965 als Atw TS1 bis 1982 genutzt.

Nach der Aufarbeitung soll dieses Fahrzeug den Zustand der letzten Betriebsjahre dokumentieren.

Technische Daten
Baujahr: 
1925
Umbau: 
1965 (Arbeitswagen TS1)
Hersteller mechanisch: 
Waggonfabrik Gebr. Schöndorff AG
Hersteller elektrisch: 
Siemens-Schuckert-Werke AG
ehemalige Nummer: 
TS 1
Serie: 
139-150
historisches Fahrzeug seit: 
1982
Sitzplätze: 
24
Stehplätze: 
25
Motorleistung: 
2 x 36 kW
Länge: 
10.150mm
Achsabstand: 
2.800mm
Einsatzzustand: 
nicht einsatzfähig

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 06.07.2024
  • 20.07.2024
  • 03.08.2024
  • 17.08.2024
  • 07.09.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!