10 Jahre Historisches Straßenbahndepot

Datum: 
Sa., 24.06.2006 (10:00) bis So., 25.06.2006 (16:00)
Wagenparade der historischen Triebwagen 31 (aus Halberstadt), 16 (aus Ulm) und 4 (aus Halle)

Am 24. und 25.Juni 2006 feierte das historische Straßenbahndepot Halle sein 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass öffnete das Depot am Samstag von 10 bis 20 Uhr, sowie Sonntag von 10 bis 16 Uhr.

Dieses Wochenende stand außerdem unter dem Motto "1200 Jahre Stadt Halle (Saale) - Industriegeschichte Waggonbau Gottfried Lindner AG". Zu diesem Anlass waren zwei Straßenbahnfahrzeuge des ehemaligen Herstellers "Gottfried Lindner" in Halle zu Gast.

Das waren der historische Triebwagen 16 (Baujahr 1910) aus Ulm sowie Triebwagen 31 (Baujahr 1931) aus Halberstadt. Beide Fahrzeuge wurden an diesem Wochenende bei Sonderfahrten eingesetzt.

Unsere Veranstaltung wurde von einer Reihe Sponsoren unterstützt, ohne die unser Vorhaben nicht möglich gewesen wäre. 

Neben der Ausstellung von historischen Fahrzeugen gab es u.a. folgendes Rahmenprogramm:

Samstag 24. Juni 2006

10.00 Uhr Eröffnung der Festlichkeit mit Nachstellung der Depoteröffnung vor 108 Jahren
11.00 Uhr Führung durch die Lehrwerkstatt der HAVAG
11.30 Uhr Führung durch die Bus-Werkstatt des Vereins
13.30 Uhr Führung durch die Straßenbahn-Werkstatt des Vereins
15.00 Uhr Eingleisen einer Straßenbahn
15.30 Uhr Führung durch die Bus-Werkstatt des Vereines
17.30 Uhr Führung durch die Straßenbahn-Werkstatt des Vereins

ganztags

10.00 Uhr - 16.00 Uhr Keramik-Bemalung für Kinder und Bastelstraße, Kindereisenbahn und Karussell
10.00 Uhr - 16.00 Uhr Filmvorführungen
10.00 Uhr - 16.00 Uhr Bühnenprogramm auf dem Festgelände
10.00 Uhr - 20.00 Uhr Modellstraßenbahnausstellung
10.00 Uhr - 19.00 Uhr Rundfahrten mit historischen Omnibussen

Zubringerverkehr mit historischen Straßenbahnen

10.00 Uhr - 20.00 Uhr Strecke: Trotha - Depot Seebener Straße - Burg Giebichenstein - Mühlweg - Marktplatz - Böllberg

Sonntag 25. Juni 2006

09.30 Uhr Kleine Ausfahrt mit historischen Straßenbahnen
11.30 Uhr Führung durch die Bus-Werkstatt des Vereins
12.00 Uhr Kleine Ausfahrt mit IKARUS 280 nach Neustadt
13.30 Uhr Führung durch die Straßenbahn-Werkstatt des Vereins
14.30 Uhr Feuerwehrübung an einem Omnibus

ganztags

10.00 Uhr - 16.00 Uhr Keramik-Bemalung für Kinder
10.00 Uhr - 16.00 Uhr Filmvorführungen
10.00 Uhr - 16.00 Uhr Modellstraßenbahnausstellung
10.00 Uhr - 16.00 Uhr Rundfahrten mit historischen Omnibussen

Zubringerverkehr mit historischen Straßenbahnen

10.00 Uhr - 16.00 Uhr Strecke: Trotha - Depot Seebener Straße - Burg Giebichenstein - Mühlweg - Marktplatz - Böllberg

Nächste Termine

Wir freuen uns, Sie zu diesen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen:

Museumsöffnung

An folgenden Tagen hat unser Museum von 11:00-17:00 für Sie geöffnet:

  • 06.07.2024
  • 20.07.2024
  • 03.08.2024
  • 17.08.2024
  • 07.09.2024

Finden

Unser Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!