Verkehrserziehungstag im Straßenbahndepot

Am 30.05.2015 laden wir alle alle kleinen und großen Straßenbahnfreunde - und die, die es noch werden (möchten) - zu unserem Verkehrserziehungstag ein. Um 11:00 Uhr eröffnen wir unsere Veranstaltung mit einer Feuerwehr-Übung. Die Kameraden demonstrieren, wie eine Straßenbahn gehoben wird um eine Person zu befreien.

Um 14:00 Uhr findet eine Aufführung der Polizeipuppenbühne statt. Dabei erfahren vor allem unsere kleinen Verkehrsteilnehmer, wie man sich richtig verhält. Außerdem ist die Jugendverkehrsschule von 13:00 - 16:00 Uhr vor Ort und unterstützt die Veranstaltung.

Neben den o.g. Aufführungen haben wir wieder eine Mal- und Bastelstraße aufgebaut und bieten Kaffee und Kuchen an. Unser Museum ist an diesem Tag zusätzlich zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr geöffnet.

Wir brauchen Ihre Stimme

Das Kreditinstitut ING-DiBa hat auch in diesem Jahr die Aktion "1.000 € für 1.000 Vereine" gestartet. Auch unser Verein hat sich für diese dringend Unterstützung beworben. Dabei gewinnen die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen. Sie können uns dabei helfen, indem Sie für uns Ihre Stimme(n) abgeben. Der Ablauf ist völlig anonym: Unter https://verein.ing-diba.de/kultur/06114/hallesche-strassenbahnfreunde-ev müssen Sie dazu folgende Schritte vornehmen:

  1. Link öffnen
  2. Abstimm-Code anfordern
  3. Handy-Nr. eingeben
  4. Sie erhalten eine kostenlose SMS mit drei Codes, die Sie entweder per Link (in der Mitteilung) oder manuell auf der Seite abgeben können. Jeder Code zählt dabei als eine Stimme.

Unser Verein benötigt jede Unterstützung, unabhängig ihrer Größe. Mit ein paar Klicks können Sie uns helfen, auch in Zukunft historische Kraft- und Straßenbahnfahrzeuge instand zu setzen und betriebsfähig zu erhalten. Derzeit arbeiten wir u.a. an dem Ikaruss 66 ("Rakete") und den Triebwagen 15 (Aufbauwagen), 151 (Kirchenfensterwagen) und 505 (LOWA).