Saisonbeginn im Straßenbahndepot

Pünktlich zum Ostersamstag öffnet unser historisches Straßenbahndepot in der Seebener Straße auch in diesem Jahr wieder erstmalig seine Pforten. Am 15.04.2017 lädt Sie unser Verein "Hallesche Straßenbahnfreunde e.V." von 11:00 Uhr - 17:00 Uhr zu einem Streifzug durch die regionale Nahverkehrsgeschichte ein.

Auf Wunsch unserer Besucher aus der Vergangenheit laden unsere ehrenamtlichen Vereinsmitglieder außerdem zu Rundfahrten mit der historischen Straßenbahn ein. Ab Marktplatz fährt von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein historischer Wagenzug zum symbolischen Preis von 1,00 € pro Teilstrecke (Markt - Depot oder zurück) bzw. 2,00 € für einen Rundkurs. Darüber hinaus dürfen sich unsere kleinen Besucher auch in diesem Jahr über Überraschungen freuen. Lassen Sie die Kleinen Kunstwerke malen und Verweilen Sie indes bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.

Außer mit dem historischen Rundkurs erreichen Sie unser historisches Straßenbahndepot mit den Linien 7 (bis Haltestelle Burg Giebichenstein) bzw. 8 (Sonderhalt vor dem Depot).

Hinweis an die Nutzer von Pokémon GO: Der Pokéstop "Historisches Straßenbahndepot" ist bequem und sicher innerhalb des Geländes erreichbar. Wir bitten um besondere Aufmerksamkeit im Gleisbereich, da auf dem Hof spontane Rangiermanöver nicht ausgeschlossen werden können.

Ab dem 06.05.2017 öffnet das Depot regulär jeden 1. und 3. Samstag im Monat bis einschließlich zum 21.10.2017.

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Saisonauftakt.

40 Jahre - und kein bisschen eingerostet

Der Verein "Hallesche Straßenbahnfreunde" pflegt seit über 40 Jahren Zeitzeugen der regionalen Nahverkehrsgeschichte. Am 18.02.1977 erfolgte die Eintragung im damaligen "Deutschen Modelleisenbahnverbandes der DDR" (DMV), nachdem bereits 1974 das erste Fahrzeug - Triebwagen 78 der Merseburger Überlandbahn - vor dem Schneidbrenner gerettet wurde. Fünf Jahre später zogen die Bastler in die Räumlichkeiten des Betriebshofes Seebener Straße ein. Im Jahre 1996 öffnete schließlich das Straßenbahndepot erstmals seine Pforten und begrüßt seither im Sommerhalbjahr regelmäßig Interessierte aus Nah und Fern.

Die Saison 2017 wird durch verschiedene Veranstaltungen abgerundet:

Weitere Informationen zum Verein und seinen Aktivitäten erhalten Sie auf unserer Internetpräsenz unter www.hsf-ev.de.