Historische KulTour im Busoldtimer

Unsere beliebte Themenfahrt mit dem historischen Omnibus geht in die nächste Runde: Am Sonntag, den 17. September 2017, laden wir alle Kultur-Interessierten auf eine weitere Veranstaltung dieser Reihe ein.

Unter dem Motto "Historische KulTour" bereisen wir aktuelle und ehemalige Zeugnisse der halleschen Kulturgeschichte.

Steigen ein in unseren über 60 Jahre alten Busoldtimer und erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes zum halleschen Kulturleben vergangener Tage. Ob urania70, Steintor-Varieté, "Klubhaus der Gewerkschaften", "Theater der Jungen Garde" oder auch die einstige Nachtbar "Tusculum" - viele Einrichtungen bestehen heute noch oder finden sich in guter Erinnerung in den Köpfen der Hallenser. Andere kulturelle Begegnungsstätten und Treffpunkte gehören leider bereits der Vergessenheit an. Begeben Sie sich mit uns auf die KulTour, eine Reise durch Erinnerungen, Veranstaltungen und vergangene Zeiten.

Die fachkundig geführte Fahrt beginnt um 10:00 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) und dauert ca. drei Stunden.

Aufgrund der begrenzten Anzahl Sitzplätze ist für die Teilnahme eine Reservierung erforderlich, die unter https://www.hsf-ev.de/termine/reservierung vorgenommen werden kann. Der Teilnehmerbeitrag beläuft sich auf 30,00 € pro Person.

Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer KulTour begrüßen zu dürfen!